opcodeCMS: Modul Sprachen/Länder/Währungen/Steuersätze

Beschreibung

Das Sprachen/Länder/Währungen-Modul bietet die Möglichkeit, zusätzlich zu den in der Grundkonfiguration des opcdeCMS vordefinierten Sprachen/Ländern/Währungen/Steuersätzen (Sprachen: Deutsch, Englisch. Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz. Währungen: Euro, US-Dollar. Steuersätze: 0%, 7%, 19%) weitere Sprachen/Länder/Währungen selbst hinzuzufügen und bestehende Einträge zu verwalten. Doch dies wird in den meisten Fällen nicht nötig sein, denn durch die Installation des Sprachen/Länder/Währungen-Moduls sind hunderte zusätzliche Länder und Sprachen bereits automatisch zur Verfügung gestellt.

> Modul-Administration im Backend testen (Passwort-Eingabe erforderlich)
> Test-Zugang/Passwort zur Administrations-Schnittstelle (Backend) anfordern
> Preisliste anfordern
> Übersicht Module
> Allgemeine Infos zum opcodeCMS

Basisfunktionen

  • Sprachen/Länder/Währungen hinzufügen (über ein bequemes und benutzerfreundliches Eingabeformular in der Administrations-Schnittstelle, dem sog. »Backend«, dessen Zugang Passwort-geschützt ist)¹
  • Sprachen/Länder/Währungen/Steuersätze auflisten (für Administratoren in der Administrations-Schnittstelle)
  • Sprachen/Länder/Währungen/Steuersätze editieren (in der Administrations-Schnittstelle)
  • Sprachen/Länder/Währungen/Steuersätze löschen (in der Administrations-Schnittstelle)

Eingabe-/Datenbank-Felder des Teilmoduls Sprachen

  • Sprachcode nach ISO 639-1*
  • Sprache (Bezeichnung deutsch)*
  • Sprache (Bezeichnung englisch)*

Eingabe-/Datenbank-Felder des Teilmoduls Länder

  • Ländercode nach ISO 3166-1-ALPHA-2*
  • Land (Bezeichnung deutsch)*
  • Land (Bezeichnung englisch)*

Eingabe-/Datenbank-Felder des Teilmoduls Währungen

  • Währungskürzel nach ISO 4217*

Eingabe-/Datenbank-Felder des Teilmoduls Steuersätze

  • Steuersatz in Prozent*

¹ Die Eingabe ist weitgehend selbsterklärend. Wo notwendig, erhalten Sie Hilfestellungen durch Fußnoten/Tooltip Pop-Ups und es erfolgt eine Überprüfung der Eingaben auf Sinnhaftigkeit (d.h. es wird z.B. bei der Eingaben einer Internetadressen geprüft, ob die eingetragene URL formal richtig sein kann). Gegebenenfalls hochladbare Dokumente und Medien wählen Sie einfach über den gewohnten Standard-Dialog auf Ihrer Festplatte aus.

* Pflichtfeld